18.01.20 - 22:32 Uhr
LANCOM WLC High Availability Clustering XL Option
Artikelnr.: 177159
Hersteller-Artikel-Nr.: 61636
EAN-Code: 4044144616365
Warengruppe: Wireless Network
Hersteller: LANCOM
Außenmaße (B x T x H): 152 mm x 235 mm x 13 mm [Eigenmessung]
Gewicht: 0.062kg [Eigenmessung inkl. Verpackung & Beilagen]
Versandlager:
2
Lieferzeit ab Versandlager:2-5 Tage
€ 1009.60 inkl. 19% Mwst zzgl. Versandkosten

Energielabel, alle Daten

Produktdaten im Überblick

Zentrales Management und komfortabler Konfigurationsabgleich mehrerer WLAN-Controller oder Central Site VPN Gateways
- Komfortable Verwaltung von hochverfügbaren Geräte-Clustern wie ein einzelnes Gerät - auch bei standortübergreifenden Netzwerken
- Ermöglicht die Gruppierung von bis zu 10 WLAN-Controllern und Central Site VPN Gateways zu einem hochverfügbaren Geräte-Cluster
- Verfügbar als LANCOM WLC High Availability Clustering XL Option für den LANCOM WLC-4025+ und den LANCOM WLC-4100 sowie als LANCOM VPN High Availability Clustering XL Option für die Central Site VPN Gateways LANCOM 7100+ VPN und LANCOM 9100+ VPN
- Ab LCOS-Version 9.10
Überblick
Die Option für Hochverfügbarkeits-Szenarien
Gruppieren Sie mehrere WLAN-Controller oder Central Site VPN Gateways zu einer hochverfügbaren Gerätegruppe (High Availability Cluster)! Über die LANCOM High Availability Clustering Optionen lassen sich mehrere Geräte zu einem Cluster zusammenfassen. Somit ergeben sich viele Vorteile, wie das zentrale Management und der komfortable Konfigurationsabgleich (Config Sync) aller Cluster-Geräte. Hiervon profitieren Sie insbesondere beim Aufbau von intelligenten Backup-Szenarien, da nur ein WLAN-Controller oder Central Site VPN Gateway im Cluster konfiguriert werden muss - für den Administrator eine enorme Zeitersparnis. Darüber hinaus ermöglicht High Availability Clustering eine automatische Lastverteilung sowie die Vergabe von Cluster-Zertifikaten.
Szenarien
LANCOM WLC High Availability Clustering XL Option
Diese Software-Option ermöglicht die Gruppierung von mehreren WLCs zu einer hochverfügbaren Gerätegruppe (High Availability Cluster). Damit können Konfigurationsänderungen, Funktionen und Erweiterungen, die an einem WLC vorgenommen werden, automatisch auf die anderen WLCs des Clusters übertragen werden, ohne dass jedes einzelne Gerät manuell gemanagt werden muss. Gemeinsame Parameter in einem Cluster (z. B. WLAN-Profile oder AP-Tabellen) werden hierbei synchronisiert, individuelle Parameter (wie z. B. die IP-Adresse des WLCs) werden nicht untereinander ausgetauscht.
LANCOM VPN High Availability Clustering XL Option
Diese Option ermöglicht die Gruppierung von mehreren Central Site VPN Gateways zu einem Cluster. Damit können Konfigurationsänderungen, Funktionen und Erweiterungen, die an einem Central-Site-VPN-Gateway vorgenommen werden, automatisch auf die anderen übertragen werden, ohne dass jedes einzelne Gerät manuell gemanagt werden muss. Gemeinsame Parameter in einem Cluster (z. B. VPN-Benutzerdatenbank und Firewall) werden hierbei synchronisiert, individuelle Parameter (wie z. B. die IP-Adresse) werden nicht untereinander ausgetauscht.

Beschreibung

Zentrales Management und komfortabler Konfigurationsabgleich mehrerer WLAN-Controller oder Central Site VPN Gateways
- Komfortable Verwaltung von hochverfügbaren Geräte-Clustern wie ein einzelnes Gerät - auch bei standortübergreifenden Netzwerken
- Ermöglicht die Gruppierung von bis zu 10 WLAN-Controllern und Central Site VPN Gateways zu einem hochverfügbaren Geräte-Cluster
- Verfügbar als LANCOM WLC High Availability Clustering XL Option für den LANCOM WLC-4025+ und den LANCOM WLC-4100 sowie als LANCOM VPN High Availability Clustering XL Option für die Central Site VPN Gateways LANCOM 7100+ VPN und LANCOM 9100+ VPN
- Ab LCOS-Version 9.10
Überblick
Die Option für Hochverfügbarkeits-Szenarien
Gruppieren Sie mehrere WLAN-Controller oder Central Site VPN Gateways zu einer hochverfügbaren Gerätegruppe (High Availability Cluster)! Über die LANCOM High Availability Clustering Optionen lassen sich mehrere Geräte zu einem Cluster zusammenfassen. Somit ergeben sich viele Vorteile, wie das zentrale Management und der komfortable Konfigurationsabgleich (Config Sync) aller Cluster-Geräte. Hiervon profitieren Sie insbesondere beim Aufbau von intelligenten Backup-Szenarien, da nur ein WLAN-Controller oder Central Site VPN Gateway im Cluster konfiguriert werden muss - für den Administrator eine enorme Zeitersparnis. Darüber hinaus ermöglicht High Availability Clustering eine automatische Lastverteilung sowie die Vergabe von Cluster-Zertifikaten.
Szenarien
LANCOM WLC High Availability Clustering XL Option
Diese Software-Option ermöglicht die Gruppierung von mehreren WLCs zu einer hochverfügbaren Gerätegruppe (High Availability Cluster). Damit können Konfigurationsänderungen, Funktionen und Erweiterungen, die an einem WLC vorgenommen werden, automatisch auf die anderen WLCs des Clusters übertragen werden, ohne dass jedes einzelne Gerät manuell gemanagt werden muss. Gemeinsame Parameter in einem Cluster (z. B. WLAN-Profile oder AP-Tabellen) werden hierbei synchronisiert, individuelle Parameter (wie z. B. die IP-Adresse des WLCs) werden nicht untereinander ausgetauscht.
LANCOM VPN High Availability Clustering XL Option
Diese Option ermöglicht die Gruppierung von mehreren Central Site VPN Gateways zu einem Cluster. Damit können Konfigurationsänderungen, Funktionen und Erweiterungen, die an einem Central-Site-VPN-Gateway vorgenommen werden, automatisch auf die anderen übertragen werden, ohne dass jedes einzelne Gerät manuell gemanagt werden muss. Gemeinsame Parameter in einem Cluster (z. B. VPN-Benutzerdatenbank und Firewall) werden hierbei synchronisiert, individuelle Parameter (wie z. B. die IP-Adresse) werden nicht untereinander ausgetauscht.

Zubehör

Produktbilder

Weitere Produktinformationen:
Die in Prospekten, Zeitschriften, Preislisten, dem Internet oder sonstigen Veröffentlichungen erfolgten allgemeinen Produktbeschreibungen begründen keine Beschaffenheitsvereinbahrungen oder -garantien. Das gilt insbesondere für das Aussehen, Maße und Gewichte der Waren. Dies gilt auch für angegebene Leistungsdaten, soweit diese nicht die Eignung zur vorausgesetzten oder gewöhnlichen Verwendung bestimmen.
 
 
Powered by Continue Software GmbH